PASDETROIS Blog

Wir sind gekonnt geklont!

2014-04-25 21:22 von thierry (Kommentare: 0)

Habt ihr unser neuestes Video schon gesehen? Wenn nicht, unbedingt diesen Link anklicken und den Film wirklich bis zum Ende schauen! Hier verraten wir Euch, wie wir den Schlussapplaus aufgenommen haben:

Damit Markus und ich mehrmals zu sehen sind, haben wir (also Monika als RegiKameraDrehbuCutterin) eine Technik angewendet, die man mit Green-Screen oder auch Blue-Scrren bezeichnet. Dies haben wir schon mehrmals verwendet, siehe auch unseren Beitrag zum Making-of des Videos zu Amélie Poulain). Alles was vor dem grünen Vorhang aufgenommen wird, kann später am Computer ganz einfach freigestellt werden (also ausgeschnitten werden), da der Hintergrund ganz homogen ist. Dazu muss er aber möglichst gleichmässig ausgeleuchtet werden und es sollten wenn möglich keine Schatten zu sehen sein. Je grösser der Kontrast zum davor liegenden Objekt, desto einfacher kann es dann freigestellt werden. Hier zwei Bilder auf denen man sieht, wie wir das aufgenommen haben:

Für den Applaus haben wir jeweils von vorne beginnend uns nach hinten durch gearbeitet. Da der Vorhang nicht eine ganze Saalbreite lang war, mussten wir ihn natürlich immer schieben. Für jeden Klon (jeweils immer wir beide zusammen) haben wir dann die Kleider gewechselt und fleissig geklatscht, als wären wie Teil eines grösseren Publikums. Der Klang der Klataschens ist übrigens wirklich die Summe aller einzelnen Aufnahmen - da haben wir nichts daran geändert. Also hier gilt auch: Wenn viele sich zusammen tun, dann gibt's was Grosses!

 

mit lieben Grüssen

Thierry und Markus

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben